Lötkolben Micro 7.5 W

Fragen zu Lötkolben - Questions about soldering irons

Moderatoren: Helga Langrock, Gabriele Hohmann

Gesperrt
Dipl.Ing. Werner Geuenich
Beiträge: 1
Registriert: Do Jan 28, 2010 5:05 pm

Lötkolben Micro 7.5 W

Beitrag von Dipl.Ing. Werner Geuenich » Do Jan 28, 2010 5:17 pm

Vor ca. 1 Jahr habe ich den o.a. Lötkolben gekauft und betreibe ihn an einem 12 V ~ Gerät. Der Lötkolben wurde von mir nur während des Lötens eingeschaltet, um die Lötspitze zu schonen. Vor einigen Tagen habe ich einige Feinlötungen ausgeführt. Nach dem Test wollte ich den Lötkolben wieder anheizen und die Lötverbindung lösen, aber der Lötkolben funktionierte nicht mehr. Ich vermute, daß er durchgebrannt ist. Was kann ich tun, damit das nicht wieder passiert? Besteht die Möglichkeit, das Gerät zu reparieren?

Mit freundlichen Grüßen
W. Geuenich

Gabriele Hohmann
Beiträge: 5
Registriert: Fr Jul 16, 2004 11:16 am
Kontaktdaten:

Beitrag von Gabriele Hohmann » Mi Feb 03, 2010 10:30 am

Sehr geehrter Herr Geuenich,

bitte senden Sie den Lötkolben zur Überprüfung an uns zurück.

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Hohmann

Gesperrt