Lötdraht mit Schmelztemperatur von ca. 235-250°C?

Moderatoren: Jens Gruse, Fabian Marchi, Diana Raböse

Gesperrt
Uwe Schweickert

Lötdraht mit Schmelztemperatur von ca. 235-250°C?

Beitrag von Uwe Schweickert » So Jun 27, 2004 11:07 pm

Hallo,
wir sind auf der Suche nach Lötdraht für den Elektronikbereich der eine Schmelztemperatur von ca. 235 bis 250 °C hat. Es sollte wenn möglich ein bleifrei-Produkt sein. Vielen Dank für die Info.
MfG
Uwe Schweickert

Jens Gruse
Beiträge: 166
Registriert: Sa Jun 26, 2004 1:58 am
Kontaktdaten:

Lötdraht mit Schmelztemperatur von ca. 235-250°C?

Beitrag von Jens Gruse » So Jun 27, 2004 11:09 pm

Sehr geehrter Herr Schweikert!
Danke für Ihre Anfrage. Leider gibt es in diesem Schmelzbereich keinen Lötdraht, weder mit noch ohne Blei. Möglich wäre ein Lötdraht mit der Legierung Sn99,3Cu0,7 mit 227°C Schmelzpunkt (dies ist die eutektische Legierung aus Sn und Cu).
Diese Legierung ist bei uns oder über unsere Vertretungen als Lötdraht mit verschiedenen Flussmittelfüllungen verfügbar.

Mit freundlichen Grüssen
Jens Gruse
Anwendungstechnik
STANNOL GmbH

Werner Kruppa
Beiträge: 2
Registriert: So Jun 27, 2004 11:01 pm
Kontaktdaten:

Lötdraht mit Schmelztemperatur von ca. 235-250°C?

Beitrag von Werner Kruppa » So Jun 27, 2004 11:10 pm

Als Lötzinn eignet sich nur Sn95Sb5 mit einer Schmelztemperatur von 235-240°, das gibt es aber nur als Massivdraht ohne Flussmittel.

Werner Kruppa

Gesperrt