Flussmittel in Lötdraht

Moderatoren: Jens Gruse, Fabian Marchi, Diana Raböse

Gesperrt
Wildwing
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mär 14, 2011 10:02 am

Flussmittel in Lötdraht

Beitrag von Wildwing » Mo Mär 14, 2011 10:10 am

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und weiß nicht, ob ihr mir helfen könnt. Aber ich versuche mal mein Glück.

Ich bin nunmehr seit 25 Jahren Elektroniker und habe vor zig Jahren einmal eine Übersicht über Lötdrähte gehabt, auf der die Flussmittelseelen abgebildet waren. Es gab da Lötdrähte mit einer Seele (Standard) und meines Wissens nach drei und fünf. Nun meine Frage:

Hat noch jemand so eine Übersicht, am besten unter Angabe des jeweiligen Anwendungsfall. Sollte nämlich eine Lötschulung geben und möchte gerne ein wenig auf diese Problematik eingehen.

Danke im Voraus und viele Grüße,
Wildwing

Diana Raböse
Beiträge: 92
Registriert: Fr Jul 16, 2004 10:22 am
Kontaktdaten:

Beitrag von Diana Raböse » Mo Mär 14, 2011 11:21 am

Hallo,

eine Übersicht über die STANNOL Lötdrähte finde Sie auf unserer Homepage, unter der Rubrik Lötdrähte gibt es einen Link: Auswahlhilfe für Lötdrähte.
Ich hoffe das hilft Ihnen erst mal weiter.
Die Seelenanzahl ist für den eigentlichen Lötprozess eher zweitrangig, viel wichtiger ist der Flussmitteltyp.
Mit freundlichen Grüssen

i.A Diana Raböse
Labor
STANNOL GmbH

Jens Gruse
Beiträge: 166
Registriert: Sa Jun 26, 2004 1:58 am
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens Gruse » Mo Mär 14, 2011 3:47 pm

Hallo Wildqwing,

auch in unserem Industriekatalog (zu finden als PDF unter http://www.stannol.de/Katalog/RZ%20Stan ... Seiter.pdf
ist auf Seite 11 eine kleine Zeichnung der Seelen im Draht.
Vielleicht hilft es?
Freundliche Grüße

Jens Gruse
Anwendungstechnik
STANNOL GmbH & Co.KG
-----------------------

Wildwing
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mär 14, 2011 10:02 am

Beitrag von Wildwing » Mi Mär 16, 2011 11:18 am

Hallo,

@Jens Gruse: Vielen Dank, genau diese Abbildung habe ich gesucht.

Viele Grüße,
WW

Gesperrt