intermetallische Phasen

Moderatoren: Jens Gruse, Fabian Marchi, Estradas

Gesperrt
poco
Beiträge: 4
Registriert: Do Nov 04, 2010 5:31 pm

intermetallische Phasen

Beitrag von poco » Fr Nov 05, 2010 10:24 am

Hallo.

Noch mal eine Frage:

Also grundsätzlich ist es ja so, dass eine "gute" Lötung durch die Bildung intermetallischer Phasen, per Diffusion, beschrieben wird.

Aber genau die Bildung dieser i. Ph. ist doch auch gleichzeitig Grund für mechanische Schwächung der Lötstelle, da die i. Ph. spröde sind und an den Grenzflächen zu kristalliner Legierungsstruktur Spannungen entstehen und dadurch sich Risse bilden können.

Meine Frage: Kann mir jemand sagen, warum gerade eine Eigenschaft, die die Lötverbindung schwächt ein Maß für eine gute Lötverbindung sein kann? Also für mich steht das irgendwie im Widerspruch. Schließlich soll man einerseitts die I. Ph. klein halten, anderseits müssen sie da sein???

Verstehe ich absolut nicht! Jemand eine logische Erklärung wie das im Zusammenhang steht?

Vielen Dank.

Alexander

Diana Raböse
Beiträge: 92
Registriert: Fr Jul 16, 2004 10:22 am
Kontaktdaten:

Beitrag von Diana Raböse » Mo Nov 08, 2010 3:05 pm

Hallo,

für die Bildung einer Lötstelle muss eine metallische Reaktion stattfinden, entweder durch Diffusion der Werkstoffe ineinander (z.B. beim Bleilöten) oder durch Bildung der inter metallischen Phase (IMV).

Wenn sich keine IMV gebildet hat, ist auch keine Verbindung zwischen Lot und Lötmaterial.

Es ist schon richtig das die mechanischen Eigenschaften der IMV anders sind als die des Kupfers oder der Legierung. Die IMV ist wesentlich spröder als die Legierung oder das zu lötende Material.
Wenn die IMV klein ist spielt das keine Rolle für die Haltbarkeit der Lötstelle.
Probleme gibt es erst dann wenn die IMV wächst z.B. durch Temperatur. Wenn die IMV immer größer wird, wird die Zinnschicht immer dünner und kann durch z.B. mechanischen Stress schneller Risse bekommen. Ermüdungen oder Risse gehen meist durch das Lot selbst nicht durch die IMV.
Mit freundlichen Grüssen

i.A Diana Raböse
Labor
STANNOL GmbH

Gesperrt