Indiumlot

Moderatoren: Jens Gruse, Fabian Marchi, Estradas

Gesperrt
dlawso
Beiträge: 1
Registriert: Mo Nov 29, 2004 10:50 am

Indiumlot

Beitrag von dlawso » Mo Nov 29, 2004 10:56 am

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und habe auch schon eine Frage an euch:
Wo bekomme ich Indiumlot her und ein Flux dazu?
Ich arbeite in einem Mikrosystemtechniklabor und soll ein "DIE" auf ein Kupferteil auflöten.
Auf eine Antwort von euch würde ich mich sehr freuen.
Gruß
Oswald

Diana Raböse
Beiträge: 92
Registriert: Fr Jul 16, 2004 10:22 am
Kontaktdaten:

Beitrag von Diana Raböse » Do Dez 02, 2004 10:40 am

Guten Morgen,

die Frage ist, ob es denn umbedingt ein Indium-Lot sein muß :?:

Wir haben einige Lote im Programm, die für den Anwendungsfall eventuell auch geeignet sind.

Dazu bräuchte ich mehr Infos z.B über die Arbeitstemperatur und die Materialien, die verlötet werden sollen.
Flussmittel im Draht oder doch eher mit dem Pinsel auftragen?

Einfach mal eine kurze Beschreibung des Prozesses :!:
Mit freundlichen Grüssen

i.A Diana Raböse
Labor
STANNOL GmbH

Gesperrt