bleifrei- welche Lötstation

Moderatoren: Jens Gruse, Fabian Marchi, Estradas

Gesperrt
Quantenphysik
Beiträge: 1
Registriert: Di Apr 04, 2006 6:15 pm

bleifrei- welche Lötstation

Beitrag von Quantenphysik » Di Apr 04, 2006 6:27 pm

Guten Tag. Ich wollte fragen welche Lötstation (bis 120 Euro) ich zum bleifreien Löten auf Platinen benötige (hobbymäßig). Und gehen beim Bleifreien Löten durch die höheren Temperaturen wirklich manchmal Bauteile kapput? Bitte um schnelle Antwort. Vielen Dank im Voraus.

Diana Raböse
Beiträge: 92
Registriert: Fr Jul 16, 2004 10:22 am
Kontaktdaten:

Beitrag von Diana Raböse » Mi Apr 05, 2006 4:30 pm

Guten Tag,

für die Anfarge über die Lötstation wenden Sie sich doch direkt an die email Adresse gabriele.Hohmann@stannol.de, da kann Ihnen am beste weiter geholfen werden.

Ja es gibt Bauteile die Temperatur empfindlich sind und die können dann auch bei starker Temperaturbelastung kaputt gehen.
Mit freundlichen Grüssen

i.A Diana Raböse
Labor
STANNOL GmbH

Gast

Beitrag von Gast » Do Apr 06, 2006 5:30 pm

Werde ich tun. Vielen dank

Gesperrt