NiCrMo-Legierung löten - evtl. auch weich auf Al-Legierung

sonstige Materialien löten - soldering other materials

Moderatoren: Werner Kruppa, Fabian Marchi, Diana Raböse

Gesperrt
F^2

NiCrMo-Legierung löten - evtl. auch weich auf Al-Legierung

Beitrag von F^2 » Mo Aug 23, 2004 3:01 am

Hallo!

Welche Kombination von Lot und Flußmittel ist geeignet, Blech aus einer
Nickelbasislegierung AlCrMo (Alloy 59) zu verlöten? Ebenfalls könnte es
nötig sein, die Legierung auf eine Al-Legierung (vermutlich AlMgSi0.5)
zu löten, dann allerdings auf jeden Fall weich. Gibt es für diesen Fall
eine praktikable Kombination aus Lot und Flußmittel?


Viele Grüße,

F^2

Gast

Beitrag von Gast » Di Aug 24, 2004 11:10 am

Hallo,
Das Lötproblem ist ein schwieriges Unterfangen. Die Legierungen sind eigentlich nur schweißbar oder mit Hartlöten zu verbinden. mit einem Weichlotverfahren - keine Chance. Empfehlung kann nur lauten: da wo gelötet werden soll, die Lötstellen vorher vernickeln, dann kann man darauf weichlöten.

Leider nicht naders möglich

Werner Kruppa

F^2

Beitrag von F^2 » Mi Aug 25, 2004 5:00 am

Werner Kruppa hat geschrieben: Das Lötproblem ist ein schwieriges Unterfangen. Die Legierungen sind eigentlich nur schweißbar oder mit Hartlöten zu verbinden. mit einem Weichlotverfahren - keine Chance. Empfehlung kann nur lauten: da wo gelötet werden soll, die Lötstellen vorher vernickeln, dann kann man darauf weichlöten.
Dann muß ich sehen, wie man so ein Zeug vernickelt kriegt. Vermutlich
geht es bei den gewünschten Abmessungen nicht oder kaum.

Anscheinend wird es auf Klebverbindungen hinauslaufen, obwohl die
weniger belastbar sind.


Vielen Dank für die Hilfe!

F^2

Gesperrt